Täter entwenden mehrere Tonnen Edelstahl von zwei Betrieben in Westhofen

0
359
Symbolbild

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Samstag (09.04.2022) und Montag (11.04.2022) mehrere Tonnen Edelstahl von zwei Betrieben im Schwerter Stadtteil Westhofen gestohlen.

Bei einem Tatort handelt es sich um eine Firma in der Straße Im Ostfeld, wo die Täter zwischen Samstag (09.04.2022), 12.30 Uhr, und Montag (11.04.2022), 6 Uhr, ein Tor aufgebrochen und Edelstahlrohre und -platten entwendet haben. Der Gesamtwert liegt im fünfstelligen Bereich.

Der andere Tatort ist ein Unternehmen in der Adolph-Kolping-Straße. Hier haben die Täter am Sonntag (10.04.2022) zwischen 0.10 und 1.40 Uhr Edelstahl vom Gelände entwendet. Auch in diesem Fall bewegt sich der Gesamtwert im fünfstelligen Bereich. Ersten Ermittlungen zufolge haben sich zur Tatzeit ein weißer Transporter und drei Personen in Tatortnähe befunden.

Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus und bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich mit Hinweisen an die Wache Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320 zu wenden.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein