Statt Weihnachtskarten: Bürgermeister spendet den Holzpfosten

0
194
Bürgermeister Dimitrios Axourgos unterstützt die Holzpfosten, hier vertreten durch Hendrik (l.) und Philipp Ziser. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Seit seinem Amtsantritt im Jahr 2018 verzichtet Bürgermeister Dimitrios Axourgos auf das Versenden von Grußkarten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel und spendet stattdessen das eingesparte Geld einem guten Zweck. So kamen jetzt dem Verein Holzpfosten Schwerte 300 Euro zu Gute. Das Geld fließt in die Unterstützung der Neven-Subotic-Stiftung.

„Auch der Sport ist von der Corona-Pandemie stark getroffen. Umso mehr freue ich mich, dass die Holzpfosten dennoch an andere denken und ihr soziales Engagement aufrecht erhalten“, erklärte der Bürgermeister bei der Scheckübergabe an die Vorstandsmitglieder Hendrik und Philipp Ziser. 

Schon seit dreieinhalb Jahren unterstützt der Verein die Stiftung des ehemaligen Bundesligaprofis Neven Subotic, der derzeit für den türkischen Erstligisten Denizlispor spielt. Flossen bisher Turniereinnahmen in die Stiftung, ist das in diesem Jahr wegen der Coronapandemie anders. „Noch bis zum 23. Dezember läuft unsere große Holzpfosten-Weihnachtstombola“, berichtet Hendrik Ziser, Geschäftsführer und sportlicher Leiter Futsal. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Holzpfosten.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here