Stadt Schwerte: Zwei neue Beamte und zehn neue Auszubildende

0
896
Von links nach rechts: Felix Meyer, Amira Lindemann, Christian Struwe, Paul Warnke, Nils Steinmann, Johanna Kahl, Kiara Eickhoff, Dimitrios Axourgos, Miriam Thielke, Tim Baumeister, Isabel Fornasiere, Leonie Ramlow und Petra Küthe. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Für die einen hat die Ausbildungszeit gerade begonnen, für zwei andere ist sie mit der erfolgreichen Prüfung abgeschlossen: Während Nicola Würtz und Kai Ogniwek in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen wurden, begann für zehn junge Menschen der Ernst des Lebens.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos begrüßte gemeinsam mit Christian Struwe, Leiter des Haupt- und Personalamtes, und der Ausbildungsleiterin Petra Küthe die neuen Auszubildenden und wünschte ihnen alles Gute auf ihrem Ausbildungsweg. Nicht ohne Grund haben sich gleich zehn junge Menschen für eine Ausbildung in der Stadtverwaltung entschieden.

„Eine Ausbildung bei der Stadt Schwerte lohnt sich“ ist ein bekannter Slogan im Schwerter Rathaus. Das gilt für die Auszubildenden ebenso wie für die Stadtverwaltung. Seit Jahren ermöglicht die Stadt auf Initiative des Bürgermeisters die unbefristete Übernahme der Azubis nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung. Auf der anderen Seite profitiert die Stadt von den in den Rathäusern erworbenen Kenntnissen. „Damit verstärken die Auszubildenden die Verwaltung“, sagt Bürgermeister Dimitrios Axourgos. „Wir beugen mit einer fundierten Ausbildung auch dem Fachkräftemangel vor“. Dass dieses Konzept bisher aufgegangen ist, bestätigt Petra Küthe. „Wir sind mit im Hause ausgebildeten jungen Damen und Herren immer sehr gut gefahren“, sagte sie jetzt bei der Begrüßung.

Kai Ogniwek mit der Urkunde: Es gratulierten (v.l.) Christian Struwe, Klaus Künzel, Niklas Luhmann, Dimitrios Axourgos und Jenny Golombek. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous
Nicola Würtz mit Urkunde: Es gratulierten (v.l.) Dirk Wever, Dimitrios Axourgos und Klaus Künzel. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Verwaltungsfachangestellte: Felix Meyer, Amira Lindemann

Fachinformatiker Systemintegration: Nils Steinmann

Notfallsanitäter: Johanna Kahl, Paul Warnke, Tim Baumeister

Praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin: Isabel Fornasiere, Kiara Eickhoff, Miriam Thielke, Leonie Ramlow

Weil sie am Ende ihrer Ausbildung ihre Abschlussprüfung zu Bachelors of Law bestanden haben, wurden Nicoa Würtz und Kai Ogniwek als Beamte auf Probe eingestellt. Bürgermeister Dimitrios Axourgos überreichte beiden jetzt die entsprechenden Urkunden in Anwesenheit des Beigeordneten Niklas Luhmann, der Amtsleitungen Jenny Golombek und Christian Struwe, des Abteilungsleiters Dirk Wever und von Klaus Künzel aus dem Personalrat. Während Nicola Würtz im Haupt- und Personalamt eingesetzt ist, arbeit Kai Ogniwek im Ordnungsamt.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein