Sparkassen-Beschäftigte im Warnstreik

0
314

Mit Blick auf die laufenden Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft ver.di am heutigen Dienstag, die Beschäftigten der Sparkasse Dortmund zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen.
Die Sparkasse weist ihre Kund:innen vorsorglich darauf hin, dass es an diesem Tag zu Einschränkungen im Geschäftsbetrieb und bei der telefonischen Erreichbarkeit kommen kann.
Folgende Filialen sind voraussichtlich, teils eingeschränkt, geöffnet:

  • Dortmund-Mitte – Dorstfeld
  • Hombruch
  • Höchsten
  • Kirchlinde
  • Kirchhörde
  • Möllerbrücke – Schwerte
    Der SB-Service steht an allen Standorten wie gewohnt zur Verfügung.
    Aktuelle Informationen und weitere Services finden Kund:innen unter www.sparkasse-dortmund.de.
  • PM: Sparkasse

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein