Soul & Funk Doppelkonzert auf der Heide

0
270
„ Kräuterfunk & Bassdrum“. Foto: Auf der Heide - Kneipe & Kultur

„Keiner geht hier weg, wir haben den Soul im Gepäck!“ Der griffige Spruch stammt aus einem Song der Schwerter Band Kräuterfunk & Bassdrum. Die neun Köpfe aus der Ruhrstadt Schwerte erobern seit 2010 kleine und große Bühnen im ganzen Land, bringen Hallen zum Beben und begeistern ihr Publikum. Seit vielen Jahren touren sie mit eigenen Werken von Konzert zu Konzert mit dem klaren Ziel, Spuren zu hinterlassen.

„Finally Friday“ . Foto: Auf der Heide – Kneipe & Kultur

Im Rahmen des Kulturfestivals #heidesommer besuchen sie nach einigen Jahren wieder die Kneipe „Auf der Heide“. Verstärkung bringen sie aus Ahlen und Hamm mit. Die Band „Finally Friday“ präsentiert einen groovigen Mix aus Soul- und Rockmusik, der cool und zugleich dynamisch arrangiert ist und durch die knackig arrangierten Bläsersätze ihren besonderen Drive bekommt. 
Das Programm besticht durch seine musikalische Vielfalt und das präzise Zusammenspiel der Musiker. 
Das Kulturfestival #heidesommer geht damit in die Schlussrunde. Die Kulturkneipe lebt im Zeichen einer vielfältigen Kunst- und Kulturlandschaft, die erhalten werden muss. Gefördert wird das Programm von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesverband Soziokultur e.V. und dem Förderprogramm NEUSTART KULTUR – Programm.
Das Doppelkonzert beginnt ab 19:00 Uhr. Der Eintritt kann frei gewählt werden. Anmelden kann man sich über den Ticketshop der Kulturkneipe: pretix.eu/heidekneipe. Es gelten die aktuellen Coronaregeln. Bei Regen findet das Konzert im Saal statt.


PM: Auf der Heide – Kneipe & Kultur

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein