Sommerkonzert II der Konzertgesellschaft: Ein bewegendes Gitarrenkonzert mit Juan Carlos Navarro

0
179
Foto: Konzertgesellschaft Schwerte

Die Konzertgesellschaft Schwerte hat mit ihren Sommerkonzerten bisher offenbar ins Schwarze getroffen: sowohl das erste als auch jetzt das 2. Sommerkonzert waren ausverkauft. Die Stimmung unter den Zuhörern jetzt im Haus Villigst war ausgesprochen gut, das Publikum war konzentriert und offensichtlich begeistert. Der Gitarrist und sein Publikum waren gleichermaßen bewegt angesichts  der Möglichkeit, wieder ein Live-Konzert zu erleben.

Der Gitarrist Jean Carlos Navarro ist in Schwerte kein Unbekannter, er ist ein Meister seines Instruments mit langjährigen Erfahrungen auf der Konzertbühnen, im Unterricht, in der Veranstaltung eigner Gitarrenfestivals. Ganz besonders lebendig und gelungen sind denn auch die Einführungen in die Stücke, die er selbst zwischendurch gibt. Gerade durch diese kenntnisreichen Überleitungen gelingt eine besondere Vermittlung dieser speziellen Gitarrenmusik in originaler und in verarbeiteter Form.  

Auch in der Konzertgesellschaft ist er zum wiederholten Male und dieses Solokonzert war ein ganz besonderer Weise bewegend, sehr filigran, anregend, von hoher Konzentration geprägt. Man hätte sozusagen „eine Stecknadel fallen hören“, so gespannt und aufmerksam war dieses offensichtlich auch gitarrenerfahrene Publikum. 

Die Reise von Juan Carlos Navarro auf der Gitarre ging durch seine Heimat Südamerika, Peru, schloss Stationen seiner Biografie ein einschließlich einem Walzer für die eigene Großmutter: diese erkannte ihn, den Enkel, aufgrund ihrer Demenz nicht mehr, aber durchaus diese Melodie. Und so ging es auch dem Publikum, viele Melodien waren bei diesen unterschiedlichen z.T. südamerikanischen Kompositionen als Zitate zu erkennen.

Die Sommerkonzerte der Konzertgesellschaft erfreuen sich großer Beliebtheit: das Konzert am nächsten Sonntag 18.7. mitdem Duo Amabile (Diana Schneider und Risa Adachi) ist fast ausverkauft. 

Für das Konzert für Z. Edmont Toliver mit seinem Klavierpartner M. Jüttendonk am 8. August in der Rohrmeisterei sind noch Karten zu erhalten. (VVK bzw. Vorbestellung unbedingt nutzen: Ruhrtal Buchhandlung oder karten@kgs-schwerte.de)

Auch das letzte Sommerkonzert in der Katholischen Akademie mit dem Harfen Duo ist bereits so gut wie ausverkauft. Restkarten gibt es über die Katholische Akademie.

PM: Konzertgesellschaft Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here