Schritt für Schritt: Gemeinde St. Marien wandert

0
233
Foto: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Zwei Jahre gab es coronabedingt schon keine Gemeinde-Wallfahrt mehr – die Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Marien in Schwerte nutzen deshalb jetzt die Gelegenheit eine Gemeindewanderung in Schwerte zu erleben: Am Samstag, 25. September, geht es an drei Standorten in Schwerte los, Ziel ist erst die Pfarrkirche St. Marien, abends gibt es ein Lagerfeuer am Gemeindezentrum in Holzen.

Traditionell gab es seit Jahrzehnten immer vor den Sommerferien eine ganztägige Wallfahrt entweder zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Kanu von Schwerte aus nach Bochum-Stiepel zur Figur der Schmerzensreichen Gottesmutter im Zisterzienser-Kloster Stiepel. Wegen der Pandemie musste schon im zweiten Jahr darauf verzichtet werden – auf das Gemeinschaftsgefühl unterwegs verzichten die Schwerter Katholiken diesmal aber nicht.

Am 25. September geht es um 16.30 Uhr zu Fuß los, entweder an der Heilig-Geist-Kirche in Schwerte-Ost, an der FamilienKirche St. Thomas Morus in Villigst oder an der Ruhrbrücke/Violainesstraße in Wandhofen. Hier wandern übrigens Ponys aus der gemeindenahen Reitanlage „Sonnenregen“ mit. Kinder dürfen dann ein Stück des Weges mitreiten!

An den Startpunkten und wo möglich auch unterwegs gibt es Gebete und Impulse zum Thema „Schritt für Schritt“. Erstes Etappenziel für alle ist die Pfarrkirche St. Marien an der Goethestraße. Hier gibt es um 17.45 Uhr eine Andacht. Ziel ist am frühen Abend die große Wiese hinter St. Christophorus in Holzen an der Rosenstraße. Dort wartet ein Lagerfeuer und ein kleines Buffet auf die Wanderungsteilnehmer/innen.

Unterwegs und am Zielort werden Spenden gesammelt für das Schwerter Hospiz, weil der alljährliche Hospizlauf in diesem Jahr auch wieder ausfallen musste.

Beim gemütlichen Ausklang in Holzen gilt allerdings die „3G-Regel“ (Geimpft, Genesen oder Getestet). Dort müssen die entsprechenden Nachweise kontrolliert werden. Eine Anmeldung zur Wanderung ist alerdings nicht nötig. Weitergehende Informationen gibt es bei Gemeindereferentin Eva Mehrens unter mehrens@schwerterkirchen.de.

PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here