Schlager lebt! Über 1.000 Fans feiern auf dem Friedensplatz in Dortmund

0
1105
Mirko Heinze & Meike-Corina Kühne Schmithausen. © Thomas Schmithausen

Von Meike-Corina Kühne Schmithausen

Dortmund – Der Friedensplatz in Dortmund verwandelte sich am Sonntag in ein Mekka für Schlagerfans. Über 1.000 Zuschauer fanden den Weg, um die EM-Schlagerparty zu feiern, die ein wahres Fest für den Schlager war. Die großartige Veranstaltung zeigte eindrucksvoll: Der Schlager lebt!

Mit einem beeindruckenden Line-up lockte die Party Fans von nah und fern. Künstler und Künstlerinnen aus ganz Deutschland, von Kiel bis zu den Niederlanden, kamen zusammen, um gemeinsam mit Lokalpatrioten wie Guido Westermann das Publikum zu unterhalten. Die Stimmung war von Beginn an ausgelassen und erreichte ihren Höhepunkt, als Mirko Heinze die Bühne betrat. Mit seiner mitreißenden Interpretation des Hits „Ti amo“ sorgte er dafür, dass kein Fan mehr auf den Bänken saß.

Ein weiteres Highlight des Nachmittags war der Auftritt von Peter Sebastian. Mit seiner energiegeladenen Performance zog er das Publikum in seinen Bann und ließ die UEFA Arena auf dem Friedensplatz beben. Selbst auf den Tischen und Bänken im Publikum zeigte er Präsenz und brachte die Menge zum Tanzen.

Das Team von Event Live zeichnete die Veranstaltung für NRVision auf, sodass auch die Fans, die nicht live dabei sein konnten, die Möglichkeit haben werden, das Event im Fernsehen zu genießen. Die Kultmoderatorin Nicole Kruse führte souverän durch das knapp vierstündige Programm und trug wesentlich zur großartigen Stimmung bei.

„Es lebe der Schlager!“, lautete das einhellige Fazit der begeisterten Fans, die sich auf dem Friedensplatz versammelten. Diese Veranstaltung war ein eindrucksvoller Beweis dafür, dass der Schlager nicht nur lebt, sondern blüht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein