Online-Konzert in St. Viktor

0
278
Foto: Sergio Gelsomino

Während es draußen wegen des Lockdowns Stille herrscht, pulsiert das Herz von Schwerte mit Klängen des Barocks.Am 21.3.2021 hat die Camerata del Cardellino ein Online-Konzert unter dem Namen “Der Dom im Barock” in St. Viktor in Schwerte gespielt. Seit 2019 ist das von Sergio Gelsomino gegründete Kammerorchester ein fester Teil der Stadt an der Ruhr. Mit seiner flexibleren Besetzung zwischen 3 und 15 Musiker je nach Programm, bringt die Camerata del Cardellino barock und klassische Musik dem Publikum nahe. Das einzigartige Konzert wurde sogar durch ein Künstlerstipendium im Rahmen der NRW-Corona-Hilfen gefordert. Außergewöhnlich ist der Einsatz der historischen Barock-Instrumenten: Sergio Gelsomino auf der Traversflöte, Helmut Künne auf der Barockgeige, Mara Scholl auf dem Barockcello und Maria Höwing auf dem Cembalo. Das Kammerorchester hat ausgewählte musikalische Perlen von Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel gespielt.Da kein Präsenzpublikum zulässig war und daher keine Eintrittsgelder eingenommen wurden, ist das Ensemble zur Finanzierung dringend auf Spenden angewiesen. Das ganze Konzert steht jedem kostenlos online zur Verfügung mit den Informationen zum Spenden auf: www.sergiogelsomino.com

PM: Sergio Gelsomino

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here