Lichtzeichen gegen Gewalt an Frauen

0
171
Foto: Gudrun Körber

Über 70 Gebäude im Kreis Unna erstrahlten erstmalig in Kooperation mit dem Zonta Club Hamm/Unna in orange im Rahmen der landesweiten Aktionswochen und dem Internationalen Tag „frei leben – ohne Gewalt“. Im ganzen Kreisgebiet fanden zahlreiche Veranstaltungen unter Beteiligung örtlichen Institutionen und Vereine statt.

In Schwerte wurde der Marktplatzes von Jörg Rost illuminiert und ergänzt um die Licht-Aktionen von Schwerte.City in der Bahnhofstraße.

Als Beitrag zu der Aktion „Orange Your City“ mit einem klaren Nein zu Gewalt an Frauen stellte die Bürgerstiftung Schwerter Mitte in Kooperation mit der Kulturinitiative Schwerte (KIS) die diesjährige EXPO-SCHWERTE unter das Thema „Orange Your EXPO“. Ihre Schaufenster für die Werke haben das Atlas-Reisebüro, das Modegeschäft Kontrast, das Schuhhaus Hanna und das Stadtmarketing zur Verfügung gestellt.

„Das war ein guter Einstieg in die Thematik der Lichtsignale gegen Gewalt an Frauen für Schwerte“, bilanziert die städtische Gleichstellungsbeauftragte Birgit Wippermann.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein