Kurzzeitige Vollsperrungen auf der Hörder Straße

0
389
Hier an der B236 finden am Samstag Holzarbeiten statt. Mit Behinderungen muss gerechnet werden. Foto: Stadt Schwerte

Autofahrer*innen müssen sich am 26. Februar 2022 auf Verkehrsbehinderungen auf der Hörder Straße im Abschnitt zwischen Bergstraße und Freischütz einstellen.

Im Zuge des Umbaus der Bundesstraße werden zwischen 7 und 18 Uhr Bäume auf der westlichen Seite der B236 gefällt werden. In dieser Zeit ist die Hörder Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage gesteuert. Mit kurzzeitigen Vollsperrungen muss gerechnet werden, wenn Bäume fallen. Umleitungen für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen sind eingerichtet.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein