Kindergarten Holzen-Rosen „Zappelkiste“ wurde modernisiert 

0
38
Foto: Stadt Schwerte

Rund 200.000€ wurde in Modernisierungsarbeiten des neuen Kindergartens investiert. Bürgermeister Dimitrios Axourgos besuchte den Kindergarten, um die Umbauten zu begutachten.

Neben neuen Decken und Böden, wurden auch neue Akustikwände, Möbel, eine neue Markise, neue Türen und Fenster sowie eine neue Elektronik angeschafft. „Der Umbau verlief reibungslos und wir sind froh und dankbar über das Ergebnis.“ berichtet Manuela Kuske, Kita Leitung. Die Kita umfasst ein Betreuungsangebot für rund 55 Kinder. Das Besondere: Schon die jüngsten ab einem Alter von vier Monaten finden hier ein Betreuungsangebot.

Im laufenden Jahr hat die Stadt einen langen ersehnten Modernisierungsprozess für den Kindergarten begonnen. Die Gesamtkosten für die Modernisierung betragen ca. 200.000 Euro, davon werden 70 % gefördert. Im neuen Jahr stehen weitere Umbaumaßnahmen an, unter anderem die Sanierung der Toilettenanlagen. Die Arbeiten konnten pünktlich fertiggestellt werden.

„Wir werden weiterhin in unsere Kindergärten sowie in Bildung investieren und sind uns sicher, dass das Geld hier gut angelegt ist“ so Bürgermeister Dimitrios Axourgos abschließend.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein