Impulse und Praxishilfen für Initiativen, Gruppen, Vereine und Engagierte

0
311
Foto: Stadt Schwerte

Sie interessiert, wie Sie kreativ Öffentlichkeit für Ihre gute Sache erzeugen können, oder Sie wollen wissen, wie sich die Schwerter Engagementlandschaft von A-Z darstellt, oder wie Sie Ihre selbstgesetzten Ziele im Engagement erreichen können? Dann sollten Sie in das neue Programm der Schwerter Freiwilligenakademie und des Kooperationsprojektes „Schwerte zusammen“ schauen. Ein Programm mit zwei großen Angebotsbereichen. Die Freiwilligenakademie bietet Praxishilfen im Engagement und der Programmteil „Schwerte zusammen“ setzt Impulse für gesellschaftliche Veränderungen.
Fragestellungen, wie unsere Demokratie in Zeiten von Corona funktionieren kann, oder was eigentlich eine Food Coop ist, oder wie die Solidarische Landwirtschaft funktioniert, sind nur einige der Themen, die dieser Programmteil bietet. Und das alles nicht nur theoretisch, sondern teilweise auch sehr praktisch über den Besuch eines landwirtschaftlichen Hofes in Selm Bork, oder über einen konsumkritische Stadtrundgang, oder eine Ausstellungseröffnung, die der Frage nachgeht, wer eigentlich unsere Kleidung näht. Aber auch Filme und spannende Vorträge gehören dazu. Der Film „Nur eine Frau“ erzählt eine Geschichte über Tradition und Gewalt, die mit dem Tod endet. Der Vortrag „Gottes falsche Anwälte. Der Verrat an dem Islam“ setzt sich mit islamistischen Tendenzen auseinander und zeigt, wie der Koran falsch und gewaltverherrlichend interpretiert wird.

Das Programm ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Kooperationspartnerinnen, die über die Impulse neue Projekte anstoßen und Unterstützung für Engagierte bieten wollen. Aus den bisherigen Veranstaltungen entstanden bereits mehrere neue Initiativen, unter anderem die Gruppe „Schwerte pflanzt“, die Critical Mass Schwerte und die Ruhrtaler AG. Zu den Kooperationspartnerinnen und Unterstützer*innen beider Programme gehören:

  • AG Schwerter Frauengruppen
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben e. V. DGB/VHS e.V.
  • EfI – Erfahrungswissen für Initiativen
  • Evangelische Kirchengemeinde Schwerte
  • Familienbildungszentrum AWO
  • Freiwilligenzentrum Die Börse e.V.
  • Institut für Kirche und Gesellschaft
  • Katholische Akademie Schwerte
  • Komm-an NRW
  • KuWeBe – Volkshochschule
  • Bürgerstiftung Rohrmeisterei Schwerte
  • Stadt Schwerte –

Das Programm liegt an öffentlichen Stellen wie z. B. Rathaus, VHS, Stadtbücherei, MitMachBüro und bei den Veranstalter*innen aus. Anforderung per Mail bei Christopher Wartenberg, christopher.wartenberg@stadt-schwerte.de, Tel:: 104-267 oder bei Anke Skupin anke.skupin@stadt-schwerte.de, Tel.: 104-608

Alles auf einem Blick – Schwerte zusammen
Montag, 14.09.-25.09.20
Ausstellungseröffnung „Ich mache Deine Kleidung!“

Donnerstag, 17.09.20
Demokratie in Zeiten der Pandemie

Freitag, 18.09.20
Was ist eigentlich eine Food Coop?

Samstag, 26.09.20
Die klimafreundliche Küche

Samstag, 03.10.20
Solidarische Landwirtschaft

Donnerstag, 08.10.20
1.200€ für alle? Bedingungsloses Grundeinkommen

Sonntag, 25.10.20
Konsumkritischer Stadtrundgang

Samstag, 31.10.20
Was lernen wir aus der Corona-Krise?

Dienstag, 08.12.20
Filmvorführung: „Nur eine Frau“

Donnerstag, 18.02.21
Gottes falsche Anwälte. Der Verrat am Islam

Schwerter Freiwilligenakademie

Mittwoch, 23.09.20
Mentales schafft Reales

Samstag, 31.10.20
Workshop „Letzte Hilfe“

21.11.20
Café SCHWERengagierTE

Freitag, 27.11.20
Upcycling Workshop zur Weihnachtszeit

Samstag, 28.11.20
Kreativ Öffentlichkeit erzeugen und Unterstützer*innen finden

Donnerstag, 20.01.21
Vortrag: Die Engagementlandschaft Schwerte von A-Z

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here