#heidesommer geht weiter: Open-Air-Events auf der Heide, coronasicher

0
332
Bilder: Auf der Heide/Kneipe & Kultur

Am kommenden Samstag treffen sich Freunde von STUDIO 7 Theater zu einem einmaligen Jam auf der Heide. Der Kontrabassist Thomas Falke, Bruder des künstlerischen Leiters Christoph Falke, bringt exzellente, improvisationsfreudige Musikerkollegen aus Köln mit und trifft auf Marije Nie, Performerin und virtuose Stepptänzerin aus Amsterdam — die gerade erst bei der Runde um’n Bock mit dem Schwerter Theaterensemble STUDIO 7 aufgetreten ist.
Statt Schlagzeug gibt es dynamischen Stepptanz von Marije Nie (Amsterdam), Bertram Voll und Werner Funke (beide Köln) verwandeln an Posaune und Saxophon die Aerosole in Klang und der Alt-Schwerter Thomas Falke spielt sich die Finger wund am Kontrabass!
„Die großartigste Jazzcombo, die nie existiert hat, trifft sich zum allerersten Mal zu einer epischen Session Open-Air auf der Heide“, so beschreibt es Simon Bronikowski, Schauspieler und Geschäftsführer der Heidekneipe, „und Sie dürfen lauschen!“Marije Nie — Stepptanz/PerkussionBertram Voll — PosauneWerner Funke — SaxofonThomas Falke — Kontrabass
Bei Regen findet das Konzert im geräumigen, gut gelüfteten Saal statt. Der Eintritt ist ein freier Betrag, jeder gibt was er kann!

NIE VOLL FUNKE FALKE Quartett • Jazz • Open-AirSamstag, 5.9., ab 19 UhrEintritt: freier Betrag!

PM: Auf der Heide/Kneipe & Kultur

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here