Haftbefehl gegen festgenommenen Ladendieb erlassen 

0
66
Foto: © Th. Schmithausen

Nach einem Ladendiebstahl am Mittwochnachmittag (16.11.2022) in Schwerte ist gegen den Beschuldigten Haftbefehl erlassen worden.

Gegen 16.20 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv eines Baumarktes an der Schützenstraße den 27-jährigen belarussischen Staatsbürger beim Diebstahl eines Werkzeugkoffers, stellte ihn zur Rede und bewachte ihn bis zum Eintreffen alarmierter Einsatzkräfte. Weil der Tatverdächtige keinen festen Wohnsitz in Deutschland und kein gültiges Visum hat, nahmen ihn die Polizeibeamten fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hagen wurde der Beschuldigte am Donnerstag (17.11.2022) einer Haftrichterin am Amtsgericht Hagen vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl zur Sicherung der gerichtlichen Hauptverhandlung. Der Mann befindet sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein