Gottesdienst und Kranzaufhängung zum Brand- und Bettag

0
305
Foto: © Thomas Schmithausen

Am Sonntag begehen das Oberschicht Schwerte, der Heimatverein und die Stadtkirche St. Viktor den Brand- und Bettag, der sich in diesem Jahr zum 353. Mal jährt. Damals hat es in der Schwerter Innenstadt in einem Jahrzehnt dreimal heftig gebrannt. Auch St. Viktor wäre den Flammen zum Opfer gefallen, hätten nicht beherzte Feuerwehrmänner aus Schwerte und Hörde die Kirche und viele Häuser und Menschen gerettet. Daher feiern wir am Sonntag um 11 Uhr in St. Viktor einen Gottesdienst zum Thema Feuer, beten für die Feuerwehrmänner in unsrer Stadt und hängen im Anschluss um 11.45 Uhr einen Kranz zum Gedenken an die Opfer der Großbrände auf. Herzlich willkommen! Bitte Impfnachweis und Maske mitbringen.


PM: Evangelische Kirchengemeinde Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein