Geisecke: Morgen Radsternfahrt zur Saisoneröffnung 

0
341
Foto: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Von St. Christophorus in Holzen am Rosenweg und St. Monika, Am Kleinenberg in Ergste, startet heute, Samstag, 6. Mai, je eine Gruppe der Pfarrgemeinde St. Marien zur Radsternfahrt nach Geisecke um 15 Uhr. Ab 15.15 Uhr treten TeilnehmerInnen an der „gelben Brücke“ in Wandhofen (Violainesstraße) in die Pedale, zeitgleich starten Radfahrergruppen an der Pfarrkirche St. Marien in der Stadtmitte, an der FamilienKirche St. Thomas Morus in Villigst in Schröders Gasse und an Heilig Geist an der Ostberger Straße. Sie alle treffen sich am Ruhrtalradweg nahe der B 236 zu einem ersten Gebetsimpuls. Von dort geht es über den Ruhrtalradweg zum Abzweig nach Geisecke. Ankunft an St. Antonius am Brauck ist gegebn16.15 Uhr. Die Radsternfahrt hat das Leitthema „Glaube bewegt“. An den einzelnen Stationen werden Lieder gesungen und inspirierende Texte gelesen. In geisecke ist ein Mitbring-Buffet vorgesehen. Um 17.30 Uhr beginnt dort der Gottesdienst mit Fahrradsegnung.
PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein