Für drei Wochen: Friedensstraße wird zur Einbahnstraße

0
233
Foto: Stadt Schwerte

Rund drei Wochen lang wird die Friedensstraße im Abschnitt zwischen Hüsingstraße und Westwall nur noch in südwestlicher Richtung zu befahren sein. Der Grund: Für die neue Immobilie „Café Extrablatt“ müssen Versorgungsleitungen verlegt werden.

Die Arbeiten beginnen am 22. November 2021. An diesem Tag wird die Straße halbseitig gesperrt. Das Abbiegen von der Hüsingstraße aus wird dann weiterhin möglich sein, in Gegenrichtung ist das Befahren dann nicht mehr möglich. Umleitungsschilder weisen den Verkehrsteilnehmer*innen den Weg über die Hagener Straße, Brückstraße, Hellpothstraße, Ostenstraße, Bethunestraße und Wittekindstraße zum Nordwall. Vorgesehen ist die halbseitige Sperrung bis zum 10. Dezember 2021.

Der Busverkehr ist von der neuen, temporären Verkehrsführung nicht betroffen.

Quelle: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein