Ehrung für Vier: 120 Jahre im Dienste der Stadt und ein Ruhestand

0
66
Von oben links nach unten rechts: Thomas Kordel mit Ehefrau Heike, Rita Samson mit Ehemann Wilfried, Monika Schäfer und Andreas Pap. Auf dem kleinen Bild gratulieren Bürgermeister Dimitrios Axourgos und die Personalratsvorsitzende Linda Schmidt. Fotos/Collage: Stadt Schwerte, Ingo Rous/Antonino Pitasi

Es gehört zur guten Tradition im Schwerter Rathaus, langjährige und ausscheidende Mitarbeiter*innen auszuzeichnen und ihnen für ihre Treue zu danken. Das macht Bürgermeister Dimitrios Axourgos stets sehr gerne und mit großer Akribie.

Vier verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren es diesmal, die ihre Urkunden erhielten. 40 Jahre lang im Dienst waren dabei Monika Schäfer, Thomas Kordel und Andreas Pap. Rita Samson wurde in den Ruhestand verabschiedet, nachdem sie schon am 1. September 2020 im Rahmen ihrer Altersteilzeit ihre Ruhephase angetreten hatte. Rita Samson hat es bis zur Stadtamtsfrau geschafft und hat dem Standesamt ein Gesicht verliehen. Sie wird nun Zeit haben für ihren Ehemann Wilfried Samson und für ihre Hobbies Reisen, Lesen und den Besuch von Kulturveranstaltungen.

Monika Schäfers Verwaltungslaufbahn begann 1981 bei der Stadt Gießen. In den Dienst der Stadt Schwerte trat sie erst am 1. Februar 2019. Hier wurde sie Sachbearbeiterin für Ratsangelegenheiten im Haupt- und Personalamt. Ihre Liebe gehört ihrer Enkeltochter Emilia, dem BVB und dem Basketball.

Thomas Kordel hat innerhalb der Stadt Schwerte viele Stationen durchlaufen und ist seit 2010 Sachbearbeiter im Bereich Organisation und Wahlen. Mit der Koordination von Wahlen ist der Jubilar seit 2019 betraut. Thomas Kordel hat im Rathaus zudem vor 26 Jahren die Liebe seines Lebens kennengelernt und ist seit 1996 mit Heiko Kordel aus dem Lob- und Beschwerdemanagement verheiratet. Zu seinen Hobbys zählt die EDV und das Motorradfahren.

Last but not least trat Andreas Pap 1981 als Stadtinspektoranwärter zunächst in den Dienst der Stadt Dortmund.1986 lockte ihn „ein unmoralisches Angebot“, so der Jubilar augenzwinkernd, nach Schwerte. Heute ist er Städtischer Oberverwaltungsrat und leitet das Jugendamt der Stadt mit viel Wissen und noch mehr Energie. Andreas Pap ist Dozent an den Studieninstituten Hagen und Dortmund sowie an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung. Er ist zudem ausgebildeter Rettungsassistent.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here