Diebstahl eines Pedelecs – Täter ließ Damenfahrrad am Tatort zurück

0
168
Fundfahrrad Schwerte - Foto: POL UN

Am Dienstagabend (22.12.2020) hat eine bisher unbekannte Person in der Zeit zwischen 19.55 Uhr und 20.15 Uhr an der Bruchstraße ein Pedelec der Marke Haibike entwendet. Das Rad stand neben einer Garage, in der der Geschädigte gerade Handwerksarbeiten ausführte. Als er sein Pedelec zurück in die Garage stellen wollte, war es nicht mehr auffindbar. In unmittelbarer Nähe lag ein Damenfahrrad, das ihm nicht gehörte. 

Das Damenfahrrad der Marke Pegasus, Model Rimini, hat eine auffallende große, rote Klingel mit weißen Punkten und einen Korb auf dem Gepäckträger. Bisher konnte es keiner vorliegenden Strafanzeige zugeordnet werden. Der Eigentümer des Damenfahrrades wird gebeten, sich mit der Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0 in Verbindung zu setzen.

Nachtrag:

Die Eigentümerin, die nur wenige Straße entfernt wohnt, hat sich bei der Polizei gemeldet. Sie kann ihr ebenfalls entwendetet Rad nun wieder in Empfang nehmen.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here