Da geht wieder was!“ Treffen und Aktionen können in den Räumen der Zwischen-Mitte stattfinden

0
217
Foto: Schwerter Mitte

„Da geht doch jetzt schon wieder etwas mehr!“ Mit Freude möchten die Aktiven der Bürgerstiftung Schwerer Mitte bei dem nächsten Treffen im „Atelier der Ideen“ ausloten, was durch die Lockerungen der Corona-Beschränkungen im nächsten Monat wieder möglich ist. Welche Veranstaltungen und Aktionen mit Besucher:innen können wieder an den Start gebracht werden? 

Zur Organisation der zahlreichen Angebote, die Corona-bedingt in die Warteschleife gehen mussten, treffen sich die ehrenamtlich Engagierten im „Atelier der Ideen“ am Montag, 21. Juni, um 18 Uhr erstmals wieder in Präsenz in der Zwischen-Mitte am Cava-Platz, Hüsingstraße 2a – vorbehaltlich weiterhin niedriger Inzidenz-Werte. Dann werden neben der Planung der bereits diskutierten Vorhaben auch neue Ideen für Bürger:innen-Projekte in den Räumen der Zwischen-Mitte gesammelt. Willkommen sind alle Aktiven, die sich gerne mit Rat und Tat bei den Aktionen einbringen möchten.  

PM: Schwerter Mitte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here