CDU stellt Antrag zur Errichtung eines Fitness-Parcours im Schwerter-Wald

0
222

Hier der Antrag der CDU Fraktion:

Errichtung eines Fitness-Parcours im Bereich des ehemaligen Trimm-
Dich-Pfades im Schwerter Wald

Sehr geehrter Herr Droll,

die CDU-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der 
nächsten Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport zu setzen, darüber
zu beraten und abstimmen zu lassen:

1. Die Verwaltung prüft Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Ein- 
richtung eines Fitness-Parcours im Schwerter Wald. Standort soll der
Verlauf des ehemaligen Trimm-Dich-Pfades werden.

2. Die Kosten für die Erschließung (Herrichtung), für die in Frage kommenden Geräte, die Installationskosten und die Kosten der laufenden Unterhaltung sind zu ermitteln. 

3. Es sind Fördermöglichkeiten von Bund und Land oder von mit dem Sport verbundenen Institutionen zu prüfen, um die städt. Eigenbelastung zu reduzieren. 

4. Die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen sind zu prüfen, d.h. Möglichkeiten der Finanzierung und der tatsächlichen Mittelbereitstellung über den städt. Haushalt. Für die Realisierung des Projektes ist ein Zeitplan zu erstellen.


Begründung:

Die CDU-Fraktion ist der Auffassung, dass Schwerte an die Tradition des vor Jahrzehnten im Schwerter Wald eingerichteten „Trimm-Dich-Pfades“ anknüpfen sollte. Ob „Trimm-Dich-Pfad“ oder „Fitness-Parcours“, die Notwendigkeit, den Körper „in Schwung zu halten“, ist heute notwendiger denn je. Es liegt daher nahe, den ehemaligen Trimm-Dich-Pfad „wiederzubeleben“.

Moderne Fitness-Parcours erfreuen sich seit einigen Jahren – insbesondere aktuell – großer Beliebtheit. Hierzu gibt es Beispiele aus anderen Kommunen.

Je nach Ausstattung animieren diese Parcours zur Bewegung im Freien. Siekönnen als generationsübergreifendes Angebot von Kindern, Jugendlichen und Senioren genutzt werden. Als Nebeneffekt bleibt festzuhalten, dass Fitnessgeräte den Dialog zwischen den Altersgruppen fördern. Zur weiteren Begründung von Notwendigkeit, Trägerschaft, Ausstattungsdetails usw. verweisen wir auf den Link:
           
                                     www.freisport.de/fitnessparcours*

Daher erübrigen sich im Rahmen dieses Antrages weitere schriftliche Begründungsdetails. 

Mit freundlichen Grüßen
Marco Kordt 

*Der Link wird hier nur beispielhaft angeführt, um zu verdeutlichen, welche vielfältigen Möglichkeiten bestehen, einen Fitness-Parcours einzurichten. 

PM: CDU Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here