CDU-Fraktion bedauert Ausscheiden von Jens Hoffmann Ratsmitglied legt Mandat nieder

0
182
Jens Hoffmann. Foto: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Mit Wirkung zum 1.02. hat der CDU-Ratsherr Jens Hoffmann sein Mandat niedergelegt. Diese Entscheidung hat der 31-jährige Familienvater aus beruflichen und familiären Gründen getroffen.
„Wir sind sehr traurig über das Ausscheiden von Jens Hoffmann“, erklärt Fraktionschef Marco Kordt, „denn mit seinen Impulsen und Beiträgen war er immer ein Gewinn für die Fraktion und unsere politische Arbeit.“
Marco Kordt spricht für die gesamte Fraktion, wenn er betont, dass Jens Hoffmanns Entscheidung einen großen Verlust bedeutet, „aber selbstverständlichakzeptiert wird.“
Die CDU wünscht Herrn Hoffmann für seine weitere Zukunft alles Gute. 
Über seine Nachfolge im Ratsmandat und in den entsprechenden Ausschüssen wird in Kürze Näheres bekanntgegeben. 

PM: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein