Bürgermeister besucht Maifest und die Stadtteilgruppe Westhofen 

0
307
Bürgermeister Dimitrios Axourgos beim Besuch des Maifestes und der Stadtteilgruppe Westhofen, hier vertreten durch Martin Gerst (l.) und Thomas Cichon. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Der Stand der Stadtteilgruppe Westhofen war eine der Stationen, die Bürgermeister Dimitrios Axourgos bei seinem Besuch des Maifestes in Westhofen am Sonntag ansteuerte.

Der Ortsteil Westhofen möchte sich dynamisch und zukunftsorientiert aufstellen und setzt dabei schon seit längerem auf die Stadtteilgruppe als Plattform für bürgerschaftliches Engagement. Schon im September hatte Dimitrios Axourgos bei einem Besuch der Stadtteilgruppe über Ziele und Lösungsmöglichkeiten gesprochen und hat jetzt noch einmal den Willen zu einer konstruktiven Zusammenarbeit seiner Verwaltung unterstrichen.

Zum Maifest erklärte der Bürgermeister: „Ich finde es gut, dass Veranstaltungen wie diese wieder stattfinden können. Man sieht es an der Resonanz, dass das Bedürfnis der Menschen in Westhofen und darüber hinaus groß gewesen ist, ein solches Fest wieder in den Fokus sozialer Kommunikation zu stellen. Ich danke deshalb dem Veranstalter, dass er nach einer zweijährigen Zwangspause die Traditionsveranstaltung wieder organisiert hat“.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein