Bandcontest am Freitag : 4 Acts kämpfen um die Plätze auf dem RuhrSight

0
1276

Insgesamt 4 junge Acts aus Schwerte und Umgebung treten am Freitagabend in der Rohrmeisterei auf, um sich einen Platz auf dem RuhrSight Jugendfestival zu erspielen. Der erste Platz gewinnt zusätzlich einen Tag in den Mainmix Tonstudios.

„Wir freuen uns, dass so viele Nachwuchsmusiker*innen die Chance ergreifen. Alle die teilnehmen können Bühnenerfahrung sammeln und auf der großen Rohrmeisterei Bühne richtige Konzertatmosphäre schnuppern“, so Maik Stiens, Leiter der städtischen Jugendzentren und Koordinator der Bandarbeit. Mit jeweils 5 Songs können die Acts die Jury, bestehend aus Maik Stiens, Peter Blaschke und 3 Vertreter*innen des Kinder- und Jugendparlaments, überzeugen. „Da auch die Lautstärke des Applauses zählt, lohnt es sich, alle Fans mitzubringen“, so Nele Blase, Teil des Organisationsteams des Jugendfestivals der Stadt Schwerte. „Die Gewinner können sich auf den 23.08. freuen, denn sie werden mit einem bekannten Rapper auf der Bühne stehen. Leider dürfen wir diesen erst nach seinem Auftritt auf dem Juicy Beats bekanntgeben“. 

Die Acts: 

  • Slinky – Hiphop Solokünstler
  • NewTown – Schwerte, Alternative Rock
  • Kunstlärm – Soest, Indie Rock Band
  • Another Dream – Schwerte 

Einlass ab 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei 

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein