Auf der Spur der „Großen Steine“beauty filter

0
1188
Screenshot Katholische Akademie Schwerte

Seminar in der Katholischen Akademie Schwerte zur Megalithkultur Westeuropas

Vom 19. bis 20. April 2024 nimmt das Seminar „Auf der Spur der großen Steine“ die westeuropäische Megalithkultur in den Blick. Schwerpunkte sind neben der Megalithkultur der Iberischen Halbinsel die Bretagne, Großbritannien (mit Avebury, Stonehenge und der Wessex-Kultur), Irland (mit den Gräbern im Tal des Boyne bis zu den Orkneys) sowie Deutschland und Südskandinavien. Einen zweiten Schwerpunkt bildet die bronzezeitliche Metallurgie mit Kupfer, Zinn, Silber und Gold und dem bronzezeitlichen Erzbergbau Mitteleuropas mit den überregionalen Handelswegen zwischen Cornwall und Levante im europäisch-mediterranen Kontext.

Referent ist der Archäologe und Wissenschaftspublizist Elmar-Björn Krause.

Information, Programmanforderung und Anmeldung:
Petra Scheffler, Tel. 02304/477-154, E-Mail: scheffler@akademie-schwerte.de

PM: Katholische Akademie Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein