Arabisch-Kurdischer Nachmittag im Haus Am Stadtpark

0
115
Foto: Haus am Stadtpark

Betreuungsassistentin Fatima Schimal stellte am Mittwoch im Seniorenzentrum Haus Am Stadtpark in der Beckestraße ihre Heimat und deren Umgebung vor. So erzählte sie den teilnehmenden Bewohnern von ihrem Heimatland Irak, gab einen kleinen Arabisch-Sprachkurs und stellte verschiedene Trachten der Frauen und Männer Kurdistans vor. Natürlich durften auch eine musikalische Einlage sowie ein Bauchtanz nicht fehlen. Die Bewohner probierten die selbst gemachten mit Hackfleisch und Reis gefüllten Weinblätter, Hummus und Auberginenpaste sowie Ayram. Als Fatima Schimal die verschiedenen Kopftücher vorstellte waren einige der Bewohnerinnen so interessiert, dass sie sich selbst im Kopftuch-binden versucht haben. Die Anwesenden waren begeistert von dem gelungenen Nachmittag.

Foto: Haus am Stadtpark

PM: Haus am Stadtpark

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein