Ärzte würdigen ausgezeichnete Arbeit

0
167
Freuen sich über die Auszeichnung „ihrer“ Klinik: Dr. Marcus Großefeld (r.) und Senior-Chefarzt und Vorgänger Dr. Peter Huber.. Foto: Marienkrankenhaus Schwerte

Focus zeichnet Chefarzt Dr. Marcus Großefeld mit zwei Siegeln aus

Die Siegel von Focus belegen es: Dr. Marcus Großefeld und sein Team leisten in den beiden Kategorien „Fettabsaugung“ und „Bodylift“ ausgezeichnete Arbeit.

Für Fokus befragt das unabhängige Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ) Chefärzte, Oberärzte und niedergelassene Fachärzte, wohin sie ihre Patienten schicken und welcher Kollege in seinem Fachgebiet sehr gute Arbeitleistet. Darüber hinaus holt das Institut weitere Informationen ein: etwa zur Anzahl der Publikationen, zu durchgeführten Studien und zum Behandlungsspektrum der Mediziner.

Die wechselseitige Beurteilung unter Mediziner-Kollegen, das sogenannte Peer-Review, gilt in der Wissenschaft als besonders zuverlässige Methode, um Qualität zu identifizieren und Daten für eine Vergleichbarkeit in den medizinischen Bereichen zu erkennen.

„Deshalb freut uns die Auszeichnung und die Anerkennung selbstverständlich sehr“, erklärt der Chefarzt der Klinik für Plastische-, Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie am Marienkrankenhaus Schwerte.

Die beiden ausgezeichneten Behandlungsfelder sind besonders wichtig im Zusammenspiel mit dem Adipositaszentrum des Krankenhauses. „Hier bieten wir komplette Betreuungs- und Behandlungsketten von der Ernährungsberatung über Magenverkleinerungen bis hin zur Korrektur der Körperformen und zur Reduktion der Hautlappen an“, so Dr. Großefeld.

PM: Marienkrankenhaus Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here