Todesermittlungsverfahren nach Sturz vom Balkon 

0
471
Symbolbild

Am Mittwochmorgen (15.06.2022) ist ein Mann von einem Balkon im 8.Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Tannenstraße gestürzt und an den Verletzungen gestorben.

Zur Klärung der Ursache des Sturzes wurde im Rahmen der Amtshilfe auch die Feuerwehr hinzugezogen. Die Ermittlungen und die durchgeführte Obduktion des Verstorbenen haben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben.

PM: Polizei Unna und Staatsanwaltschaft Hagen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein