Street-Art mit Schwerter Miniwelten in Mauern und Blumen 

0
219
Foto: Schwerter Mitte

Kinder-Ferienspaß für 8 bis 14jährige: selbst kreierte Figuren erhalten spannende Umgebung

Aus Knete entstehen neue Welten: In der Ferienspaß-Aktion der Bürgerstiftung Schwerter Mitte zusammen mit der Malschule/Kreativwerkstatt KUNST mal anders werden am Donnerstag, 30. Juni, von 10.30 bis 13 Uhr aus bunter Knete Figuren, Tiere und Wesen geformt. Für diese kleinen neuen Stadtbewohner werden gemeinsam Mini-Welten an Mauern, auf dem Bürgersteig, vor Blüten und Pflanzen in Schwerte kreiert. Mit Straßenkreide kann noch etwas dazu geschrieben oder gemalt werden. Danach wird diese Street-Art-Szene durch einen Bilderrahmen fotografiert und festgehalten. Wer möchte, kann auch zum Schluss mit verschiedenen Materialien eine passende Umgebung für die Figuren bauen, um die Szenerie zu Hause aufzustellen. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro (Material). Die Anmeldung (8 bis 14 Jahre) läuft zentral über das Jugendamt zum Kinder-Ferienspaß mit Anmeldung unter https://www.jugendamt.schwerte.tremaze.de/.

Am Donnerstag, 14. Juli, geht es weiter im Ferien-Spaß-Angebot von Schwerter Mitte und Malschule mit „Bilder unserer Stadt“, die bei einem gemeinsamen Spaziergang durch die Innenstadt ausgewählt werden und in Mischtechnik mit Pastell- und Öl-Kreiden, Farb- und Wachsmalstiften sowie Aquarell und Wasserfarben auf kleine Papierformate gebracht werden. Die Anmeldung hierzu ist ebenfalls über das Jugendamt möglich.

PM: Schwerter Mitte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein