Stadtbücherei-Service weiterhin ohne EDV-System  

0
461
Foto: Anja Stock

“Service trotz Cyberangriff” ist das Motto der Stadtbücherei nach dem Hackerangriff auf die Datenverarbeitungszentrale SIT in Hemer vor fünf Wochen, von dem 72 Städte in der Region betroffen sind. “ Während der normalen Öffnungszeiten kann man weiterhin aus den Regalen auswählen, sowie das zurückgeben, was zuhause nicht mehr benötigt wird. Der Vorlesetreff findet samstags wie gewohnt statt, das Lesecafé mit der aktuellen Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften ist aktiv und die Kinderbücherei lädt zum Spielen ein”, informiert Anja Stock aus der Stadtbücherei. “Bei Neuanmeldung kann die Bibliothek bis Jahresende kostenlos ausprobiert werden. Die Lesejahresgebühr fällt erst an, wenn das EDV-System wieder funktioniert.” 

Aufgrund der nicht absehbaren Dauer der Situation wird die Stadtbücherei in den Weihnachtsferien vom 27.12.2023 bis 06.01.2024 geschlossen bleiben. Ab dem 09.01. gelten die gewohnten Öffnungszeiten (Di + Mi 09.00-12.00, Di-Fr 14.30-18.00 Uhr, Sa 09.00-13.00 Uhr).  
PM: KuWeBe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein