Spendenaktion der Band SCHMIDT. für den Leuchtturm Schwerte e.V.

0
306
Foto: Stefan Bauer

„In Zeiten der Pandemie leiden wir hauptberuflich Kulturschaffenden sicherlich finanziell unter der Krise, aber auch andere Vereine benötigen Geld, um ihre sehr wertvolle Arbeit weiterhin leisten zu können“ so der Schwerter Musiker Stefan Bauer über die von ihm und dem Leuchtturm Schwerte e.V. geplante Spendenaktion.
Als Botschafter des Vereins hat Stefan Bauer bislang einige Benefizaktionen für den Verein organisiert. Dazu gehören diverse Konzerte seiner Bands und Projekte [K.R.A.S.S. / SCHMIDT. / OLAF NEUWALD / STEFAN BAUER] sowie Spendenaktionen über CD-Verkäufe seiner Alben, wie zuletzt in 2020 geschehen. Dieses Mal wird der Eintritt zu einem privaten Konzert seiner Band SCHMIDT. verlost und das im Rahmen der Spenden-Verdopplungsaktion durch die Bethe-Stiftung.
Jedes Jahr verdoppelt die Stiftung alle eingehenden Spenden bis 2000,00 € und der Leuchtturm e.V. kann diese Spenden direkt für seine Arbeit verwenden.
„Wir müssen das digitale Angebot Leuchtturm4you damit finanziell supporten. Es stellt unsere digitale Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen dar, die geliebte Menschen verloren haben“ so Walburga Schnock-Störmer über das durch Spenden finanzierte Projekt. „Gerade in Zeiten der Pandemie ist diese Online-Beratung so wertvoll. So können Kinder und Jugendliche nicht den Kontakt verlieren und fühlen sich gehört, wenn es ihnen nicht gut geht“ ergänzt Botschafter Stefan Bauer.
Wie läuft die Aktion nun ab? Wer zwischen dem 12.04.2021 und dem 18.04.2021 an das folgende Konto spendet und zudem eine E-Mail an die folgende Adresse sendet, kommt automatisch in eine Verlosung.


Leuchtturm e.V

Sparkasse Schwerte

IBAN DE69 4415 2490 0000 0813 56

BIC WLADED1SWT

Stichwort „Verdopplung Bethe-Stiftung“

info@leuchtturm-schwerte.de


„Die Leuchtturm Kids werden dann zu gegebener Zeit die Gewinnerinnen und Gewinner aus einem Topf ziehen“ erklärt Walburga Schnock-Störmer. „Natürlich müssen wir warten, bis wir dieses Privatkonzert für den Leuchtturm e.V. spielen können. Es muss für alle absolut sicher sein und nichts daher ist der Termin in weiter Ferne und unbekannt. Aber so haben wir schon ein Stückchen Hoffnung auf ein wenig Kultur“ erläutert der Schwerter Musiker Stefan Bauer.
Unter folgendem Weblink findet man alle Infos nochmalig aufgereiht und erklärt:
bit.ly/schmidt-fuer-leuchtturm
„Diese Aktion soll Hoffnung machen. Wir alle haben unter dieser Pandemie zu leiden und daher sollten wir genau die Vereine nicht vergessen, die uns dabei helfen können, in schweren Zeiten ein Stückchen Sonne zu sehen“ so Stefan Bauer über die Aktion. „Außerdem können meine Freunde Andreas Engelkenmeier, Jörg Eschrig und ich ein schönes Konzert für liebe Menschen spielen“ fährt er fort.
Die Schwerter Band ist seit 9 Jahren Bestandteil der Schwerter Kulturszene und mit ihrer außergewöhnlichen Auswahl an Songs begeistern sie seit jeher das Schwerter Publikum und Menschen über die Grenzen hinaus. Die Stücke, welche sie liebevoll „Akustische Covergreens und musikalische Liebeserklärungen“ nennen, versprechen Musik aus vielen Epochen und Genres. In feine Arrangements gepackt und umhüllt von mehrstimmigem Gesang laden die Songs zum Mitsingen, Lachen und Träumen ein. „Und genau das brauchen wir wieder, wenn es endlich soweit ist“ so Walburga Schnock- Störmer über das geplante Konzert.

PM: Stefan Bauer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here