Schwerter Künstler*innen vom kab34 stellen sich vor

0
130
Bild: Ateliergemeinschaft

Die Ateliergemeinschaft des Künstlerhauses am Bahnhof kab 34 feiert die neue Besetzung mit einer zweitätigen Ausstellung vom 21.-22.5.2022.

Während die neu hinzugekommenen Künstlerinnen Christiane Jakobi, Kerstin Moritz und Hilde Rotering-Voung ihre Arbeiten (Malerei, Tusche und Zeichnung ) in diesem Rahmen erstmals präsentieren, bieten auch Eva Hammoudo, Christiane Heetmann, Abbas Mandeh, Margarete Wenzler und Annette Rustebeg Einblicke in ihr aktuelles Schaffen. Zu Gast im chinesischen Salon sind die Künstlerin Gisela Fasse aus Köln und die Keramikerin Gundel Martinek aus Wilnsdorf mit ihrer unperfektkeramik.

Die Öffnungszeiten sind Samstag 21.5. 14-18 Uhr und Sonntag 22.5. 11-17 Uhr. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem musikalischen Highlight der kurdischen Musikgruppe HIVA .

Für das leibliche Wohl sorgt Louisa e.V., die Einnahmen aus dem Verkauf von Waffeln und Getränken gehen an den Verein.

PM: Ateliergemeinschaft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein