Rückblick auf die Frauenwirtschaftstage 2021

0
86
Bild: unique e.V. Unternehmerinnen-Netzwerk

Die Unternehmerinnen von unique! e.V. hatten sich dieses Jahr für die Frauenwirtschaftstage etwas Neues und Besonderes ausgedacht: Eine Online-Konferenz über 4 Tage, 24 Stunden und mit 44 Impulsen!

Über 440 Frauen und ein paar wenige Männer sind der Einladung zu diesem Veranstaltungsmarathon gefolgt.

Für dieses ambitionierte Projekt hatten sich die engagierten Unternehmerinnen starke Partner an ihre Seite geholt:  Die IHK Region Stuttgart, die Initiative FRAUEN unternehmen des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Initiative Zukunftsfähige Führung (IZF) e.V., die Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg – Region Stuttgart, die Kreishandwerkerschaft Ludwigsburg, den Landkreis Böblingen und die Stadt Herrenberg.

„Wenn Sie ein tragfähiges Netzwerk an Ihrer Seite wissen, und es gar selbst mitgestalten können, dann können Sie sich glücklich schätzen. Wie zum Beispiel das Unternehmerinnen-Netzwerk unique!, die Initiatorinnen von Impulse, Insights, Interaktion.“ sagte Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut in ihrer Videobotschaft zur Begrüßung der Veranstaltung. 

Im 30-Minuten Takt folgte eine Session der nächsten. Insgesamt 44 spannende Unternehmerinnen, Chefinnen, Führungskräfte und weitere interessante Power-Frauen aus unterschiedlichen Bereichen und Branchen berichteten über ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Kurz und knackig: 24 Stunden an 4 Tagen, gefüllt mit einem vielfältigen Themenspektrum von Zukunft, Führung, Wirtschaft über Kreativität, Kultur, Resilienz bis zum Extremsport.

Bereits am ersten Tag war die Schwerterin Nicole Schelter dabei, die seit Jahrzehnten als Unternehmensberaterin mit dem Schwerpunkt Projektmanagement international tätig ist. Sie spannte einen Bogen vom Hauptthema „Vereinbarkeit“ zum sehr aktuellen agilen Projektmanagement. Die Zuhörerinnen, unter denen sich weitere Schwerterinnen befanden, konnten so etwas über „Scrum“, der momentan populärsten Methode  erfahren.

Das Format wurde begeistert und mit viel positiver Resonanz aufgenommen, alle Impuls-Sessions waren gut besucht und es gab regen Austausch unter den Teilnehmer*innen.

„Die Kombination von Input und dem folgenden Austausch ist wunderbar. Die Veranstaltung ist so super organisiert, dass die 6 Stunden nur so dahin fliegen.“ schwärmt eine Teilnehmerin aus Berlin. 

Auch die Macherinnen schwärmen. „Ich bin begeistert und überwältigt über den unglaublichen Zuspruch und die großartige Resonanz auf unser neues Format. Wir bekommen seit Tagen so wunderbares, wertschätzendes Feedback von allen Seiten, das freut uns sehr!.“ sagt Petra Bösner-Handelmann, die zusammen mit ihren beiden Mitorganisatorinnen Martina Bock und Constanze Mai mit viel Energie, Phantasie und Kreativität diesen vielbeachteten Online-Kongress mit viel Energie, Phantasie und Kreativität auf die Beine gestellt hat.

PM: unique e.V. Unternehmerinnen-Netzwerk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here