Raue Töne auf der Heide 

0
249
The Roughtones um den Dortmunder „Gitarrendoktor“ Matthias Schulze spielen am Samstag auf der Heide. Foto: Auf der Heide - Kneipe & Kultur

The Roughtones spielen live – Open Air oder drinnen
Unter dem Titel #heidesommer Kulturfestival organisiert die Kulturkneipe „Auf der Heide“ auch dieses Jahr wieder feine Kulturveranstaltungen. Den ganzen Sommer lang warten musikalische und künstlerische Juwelen auf geneigte Besucher. Der Mai geht rockig weiter mit „The Roughtones“ um den bekannten Dortmunder „Gitarrendoktor Dr. Mad“ Matthias Schulze.
25 Jahre Rock’n’Roll bringen „The Roughtones“ auf ihre Bandhistorie. Die vier Dortmunder Musiker verbindet die Leidenschaft für Garage Rock. „Garage Rock“ ist ein US-amerikanisches Musikphänomen der 1960er Jahre und geht auf den einfachen Rock’n’Roll in den USA der späten 50er und 60er zurück. Einflüsse der „British Invasion“ der revolutionären britischen Rockbands Rolling Stones oder Kinks etc. aber auch psychedelische Elemente werden transportiert. 
Die Dortmunder Band The Roughtones übersetzen das Feeling und den Style dieser Zeit – mit einem umfassenden Set eigener Kompositionen genauso wie mit Coverversionen von Songs der Who, der Kinks, der Sonic und anderer Helden. Das alles verfeinern die Roughtones zu einer eigenen Form: Dem Gentleman Rock. Was erwartet den Zuhörer? Dreckig gespielte, rotzig gesungene, elegant performte Musik – aber auch melodiöse Sequenzen in feinster Britpop-Manier.

Was The Roughtones auszeichnet, ist der ehrliche Sound und die authentische Haltung, die ihre coole Bühnenpräsenz bestimmt. Smart und charmant nehmen sie das Publikum mit auf einen unvergesslichen Trip: Gentleman Garage Rock.

The Roughtones Samstag, 28.5.22, 20 Uhr
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert drinnen statt. Die Tickets kosten 16€, ermäßigt 8€; man erhält sie online unter pretix.eu/heidekneipe, vor Ort oder in der Ruhrtal-Buchhandlung, Hüsingstr. 20, 58239 Schwerte.
Das Kulturprogramm auf der Heide nimmt immer mehr Fahrt auf. Mit Programm von Mainstream bis Nische, von Musik bis Theater, von lokal bis international, entsteht ein lebendiges Festival im Zeichen einer vielfältigen Kunst- und Kulturlandschaft, die erhalten werden muss. 
Gefördert wird das #heidesommer Kulturfestival von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesverband Soziokultur e.V. und dem Förderprogramm „NEUSTART KULTUR – Programm 2“.

PM: Auf der Heide – Kneipe & Kultur

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein