Patientenforen finden wieder statt

0
181
Lassen die Patientenforen in der Schwerter VHS wieder aufleben: Dr. Semih Özdemir, Dr. Patrik Hahn, Dr. Bertram Wagner (o.v.l.), Dr. Jörg Freyhoff, Dr. Dirk Luther, Dr. Matthias Heintz (u.v.l.). Foto: Marienkrankenhaus Schwerte

Die Patientenforen in der Schwerte Volkshochschule finden wieder statt. Zum Auftakt der Vortragsreihe mit Ärzten aus dem Marienkrankenhaus informieren die Leitenden Ärzte der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Dr. Semih Özdemir und Dr. Patrik Hahn, am Mittwoch, 7. September, unter dem Titel „Wir halten Ihnen den Rücken frei“ über moderne Auswege aus dem Rückenschmerz und Ursache und Therapiemöglichkeiten bei Rückenschmerz.   

Chefarzt Dr. Bertram Wagner ist am Mittwoch, 19. Oktober, zu Gast mit dem Thema „Adipositas – bariatrische Operationen“, während Chefarzt Dr. Jörg Freyhoff am Mittwoch, 2. November, Möglichkeiten der Schmerztherapie vorstellt. Am 7. Dezember gibt Chefarzt Dr. Dirk Luther ein Update über die minimal-invasive Hüftendoprothetik, am 11. Januar stellt Dr. Matthias Heintz, Leitender Arzt der Multimodalen Schmerztherapie, die Frage „Analgetika Segen oder Fluch?“.

Die Vorträge finden ab 18 Uhr in der Schwerter VHS, Am Markt 11 statt. Der Eintritt ist frei.

PM: Marienkrankenhaus Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein