Nur ein Fahrstreifen bei Schwerte wegen Entfernung von Gefahrenbäumen auf A1

0
329
Symbolbild

Die Autobahn Westfalen entfernt am Sonntag (22.5.) an der A1 zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Schwerte mehrere Bäume, die dem Verkehr gefährlich werden könnten. Deswegen steht dem Verkehr dort von 7 bis 16 Uhr in Fahrtrichtung Köln nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

PM: Die Autobahn GmbH des Bundes

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein