Noch schnell anmelden: Sternsingen 2022 – Segenskuriere kommen!

0
117
Bild: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Das Sternsingen wird auch 2022 wieder anders stattfinden müssen als vor der Pandemie: Erneut können die Sternsinger nicht durch die Straßen ziehen und die Häuser besuchen. Aber Segenskuriere bringen den Segen „auf Abstand & kontaktlos“ zu allen nach Hause. Und man kann wie im letzten Jahr Spenden durch Überweisung tätigen. Auf der Internetseite der Pfarrgemeinde (www.schwerterkirchen.de) gibt es ab dem 6. Januar 2022 einen Sternsinger-Gruß als Video.
Unter der Email-Adresse sternsinger@schwerterkirchen.de kann noch bis Montag, 3. Januar, der Segen „bestellt“ werden. Name, Adresse und die Anzahl der gewünschten Aufkleber müssen aufgeschrieben sein. Die Segenskuriere bringen dann zwischen dem 6. und 15. Januar 2022 den Segenswunsch. Gemeindereferentin Eva Mehrens: „Bitte seien Sie weiterhin solidarisch und leisten wie gewohnt Ihre Sternsinger-Spende. Damit unterstützen Sie Projekte für Kinder in Regionen, wo Armut, Hunger und Krieg herrschen. In der Corona-Pandemie ist diese Not dort besonders groß“.


PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here