Kleine Karten-Kunstwerke mit Motiven der Stadt-Skyline über Liebes-Herzen bis zur fröhlichen Blumenwiese

0
165
Foto: Schwerter Mitte

Grüße aus Schwerte: bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen kam am Wochenende schnell das heimelige Gefühl von Urlaub vor der Haustür auf. Da machte die Aktion der Bürgerstiftung Schwerter Mitte zum Schreiben und Gestalten von Postkarten doppelt so viel Spaß. 

Foto: Schwerter Mitte

Zahlreiche Marktbesucher*innen – Groß und Klein – setzten sich im Sonnenschein an die Tische im Hof des neuen Ensembles. Mit starkem künstlerischem Engagement gestalteten sie kreativ ihre ganz persönliche Karte und versahen diese mit Grüßen an liebe Menschen als Adressaten ihrer Eigenschöpfung aus Schwerte. Abgerundet mit der Schwerte-Briefmarke, herausgegeben vom Schwerter Stadtmarketing e.V., wurde die Aktion “Schreib mal wieder” unter Leitung der heimischen Künstlerinnen Eva Hammoudound Annette Rusteberg aus dem “Atelier der Ideen” der Bürgerstiftung zu einer gelungenen Sache. Oma und Opa, Freund*innen und Tanten von nah und fern wurden bedacht und freuen sich sicher über die netten, bunten Grüße von aus Schwerte.

Foto: Schwerter Mitte
Foto: Schwerter Mitte

PM: Schwerter Mitte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here