Heute startet die BlauPause. Warum es nun einen Podcast der Stadtwerke Schwerte gibt?

0
2393
Bild: Stadtwerke Schwerte

Die Stadtwerke Schwerte starten heute mit einem neuen Format: “BlauPause” – ein Podcast mit interessanten und inspirierenden Gesprächen. Der Name “BlauPause” spielt nicht nur auf die Farbe Blau, die sowohl die Stadtwerke als auch den Himmel und die Ruhr symbolisiert, an, sondern soll auch als Vorlage und Beispiel für die Zuhörer dienen. In lockerer Atmosphäre präsentieren wir Ideen und Menschen aus und für Schwerte. Ein Podcast bietet eine effektive Möglichkeit, mit einer breiteren Gemeinschaft zu kommunizieren. Doch unser Ziel ist es, mehr als nur Informationen über unsere Projekte, Initiativen, Dienstleistungen und Tarife zu vermitteln. Wir möchten einen Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke Schwerte ermöglichen – und das in Form einer kurzen Pause.

Wie funktioniert der Stromeinkauf? Wer kümmert sich um die Ladesäulen für E-Autos?
Diese und viele weitere Fragen werden in unserem Podcast behandelt. Die Themenvielfalt spiegelt dabei die breite Palette der Dienstleistungen der Stadtwerke wider – von schnellem Internet bis hin zum modernen Gewässerschutz.
Wir möchten auch dort ansetzen, wo die Stadtwerke durch Sponsoring Vereine und Initiativen in Schwerte unterstützen. So stellen wir beispielsweise die neuen Macher des Pannekaukenfests vor und diskutieren, warum ein Autofrühling auch gut für die Umwelt sein kann.

PM: Stadtwerke Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein