Gusto und Genuss beim Weibsbilderabend 

0
72
Vera Deckers. Foto: Stadt Schwerte

Die Bürgerstiftung Rohrmeisterei und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Schwerte laden wieder zu einem kommunikativen Abend ein. Am Dienstag, den 2. August um 19 Uhr gibt es einen heiter kritisch kulturellen Beitrag und eine Frauenpersönlichkeiten, die in einem Schwerter Unternehmen wirkt, wird mit ihrer Profession und ihrem Talent vorgestellt. Dazu bietet die Rohrmeisterei-Küche speziell ausgewählte Speisen.

Alexandra Edelhoff. Foto: Stadt Schwerte

Die Commedienne und Psychologin Vera Deckers begeistert tiefgründig, selbstbewusst und mit Esprit. Luftholen ist fast nicht möglich bei dem Tempo, mit dem sie durch die Abgründe des Lebens zieht. Und so manches, was sie ans Licht zerrt, ist wohlbekannt: Eine Verpackung ist oft wichtiger als der Inhalt. Mit Auszügen aus ihrem Programm „Wenn die Narzissten wieder blühen“ hält die Comedienne uns den Spiegel vor: Existent ist nur noch, wer online ist – und die Lautesten gewinnen. Sie trifft auf die real existierende Führungskraft, die Personalmanagerin der Firma Diagramm Halbach, Alexandra Edelhoff. Es wird spannend, denn als Speakerin hält Vera Deckers Vorträge über die unterschiedlichen Kommunikationsstile zwischen Männern und Frauen und erklärt, mit welchen Themen Frauen in Führungspositionen umgehen müssen.Alexandra Edelhoff spricht über die notwendige Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Alle und wie es ihr gelang Karriere zu machen.

Der Preis für die Veranstaltung inkl. Speisen und Prosecco beträgt 35 EUR. Gebucht wird über das Ticketsystem der Rohrmeisterei: https://www.rohrmeisterei-schwerte.de/service/ticketbuchung.html

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein