Die richtige Maske im Bus – Die neuen Regeln auch bei der VKU

0
238
Zwei Mitarbeiterinnen der VKU zeigen die im Bus erlaubten Masken. Foto: VKU

Auch im Bus gelten die strengeren Corona-Schutzregeln. Sie sollen die Ansteckungsgefahr noch weiter verringern. Es sind nun keine Stoffmasken mehr erlaubt. Die Verkehrsgesellschaft Unna (VKU) erklärt, welche stattdessen im ÖPNV zu nutzen sind.

Busfahren ist nur noch mit FFP2-Maske oder medizinscher Maske erlaubt. Jeder Fahrgast ist selbst dafür verantwortlich, die richtige Maske zu tragen. Es werden keine Masken im Bus ausgegeben. Für Kinder unter 14 Jahren gibt es eine Sonderregelung. Wenn die medizinische Maske für sie zu groß ist, ist das Tragen einer Alltagsmaske möglich.

– VKU –

Quelle: Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here