Die Flut kommt…Eine Abenteuergeschichte ohne Wasser 

0
39
Bild: STUDIO 7 Theater

 SA., 24. SEP & SO., 25. SEP • 14H
Ort: Gemeindehaus der Katholischen Mariengemeinde Schwerte, 1. Etage, Goethestr. 22, Schwerte
Eintritt: freier Betrag! (bitte kostenloses Ticket ONLINE buchen oder in der Ruhrtal-Buchhandlung in der Schwerter Innenstadt)

Nach der Hochwasserkatastrophe im letzten Jahr entstand beim Circus ReFugi die Idee, ein Theaterstück zu entwickeln, das die Ereignisse in anderer Weise darstellt, übertreibt, persifliert und auch spannend, unterhaltsam und witzig ist.

So entstand die Geschichte dreier Kinder, die von einer Welle auf ein imaginäres Meer gespült werden und in einer Badewanne versuchen, zu überleben.

Unterwegs treffen sie auf verschiedene Menschen, Wesen, Blumen und Gestalten… die gemeinsam durchlebten Gefahren lassen die Geschwister eng zusammenschweißen – sie bestehen das Abenteuer mit glücklichem Ausgang. 

Die Ideen der Kinder waren fantasievoll bis absurd und werden mit einfachen Mitteln realisiert. Drei Musiker untermalen die Aufführung live mit Rhythmen, Melodien und Geräuschen. 

Die Aufführung findet am Samstag, 24. September und am Sonntag, 25. September, jeweils um 14 Uhr in der ersten Etage des Gemeindehauses der Katholischen Mariengemeinde Schwerte, Goethestr. 22, statt.

Der Zugang ist für Rollstuhlfahrer leider nur schwer möglich. Das Stück dauert etwa 60 Minuten und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Eine dritte Aufführung ist für den 24. September um 11 Uhr geplant. Diese Aufführung ist jedoch aufgrund der begrenzten Plätze reserviert für Eltern und Angehörige der Circuskinder.

Der Eintritt ist frei – es werden Spenden für Circus ReFugi gesammelt!

Das Inszenierungsprojekt wurde gefördert im Rahmen des Programms „tanz + theater machen stark“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e.V. (Berlin) und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Circus ReFugi ist ein Projekt der Theaterwerkstatt für aktive Kultur e.V. | STUDIO 7 Theater und wird geleitet von der Schauspielerin Ana Patricia Marioli und den Zirkuspädagogen Dieter Schaade und Daniel Pamin.

PM: STUDIO 7 Theater

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein