Sup Peiter – „Sonderbekanntmachung“ und Video

0
258
Foto: Christian Mäckel

Eigentlich wollten die Westhofener ihren aus dem Mittelalter stammenden Brauch auch in diesem Jahr wieder zelebrieren, doch Corona macht ihnen da einen Strich durch die Rechnung.

Um nicht ganz in Vergessenheit zu geraten, plante der Vorstand der Aostenpote für heute eine kleine Überraschung. 500 Exemplare des Uträuper werden verteilt und ein kleines Video online gestellt.

Übrigens, wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich zumindest den begehrten Pfefferpotthast am 27.02. zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, zum Preis von 12,00 Euro im Haus Breer abholen. Bestellungen werden bis zum 20.02. telefonisch entgegengenommen. (Tel. 02304–68899) Am Sonntag, 28.02.21 bietet das Haus Breer für Westhofener Senioren einen PFEFFERPOTTAST-BRING-DIENST in der Zeit von 11:00 bis 14:00 an.

Foto: © Thomas Schmithausen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here