Schwertes „RuhrRad“: Ein Lastenrad zum Ausleihen

0
156
Das Lastenrad kann online oder an der Radstation reserviert werden. Foto: Stadt Schwerte

Seit Dezember 2021 steht den Schwerter Bürger*innen ein Lastenrad an der Radstation zur Verfügung. Im Jahr 2022 wurde dieses ganze 81-mal ausgeliehen – Ein voller Erfolg für das Angebot.

„Dies ist ein hervorragendes Ergebnis! Aufgrund des fortschreitenden Klimawandels ist es wichtig, nachhaltige Mobilitätslösungen anzubieten. Das kostenlose Lastenrad-Angebot ist ein großer Schritt in die richtige Richtung und hilft dabei, die Umweltbelastung zu reduzieren.“ berichtet Florian Hübner, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Schwerte.

Ganze 81-mal wurde das „RuhrRad“ im vergangenen Jahr ausgeliehen. Statistisch gesehen betrifft das mindestens jeden vierten Tag. Das Rad kann auch weiterhin vor Ort oder über Leihservice ADFC Kreis Unna – Lastenräder und mehr (adfc-kreis-unna.de) flexibel und kostenlos von einer Dauer von einem bis drei Tage gebucht werden. Das Rad wurde 2021 aus Landesmitteln angeschafft. Hierfür kam das Förderprogramm „progress.nrw – Emissionsarme Elektromobilität“ auf.

Quelle: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein