Schwerter Tafel organisiert jährliche Geschenkaktion für bedürftige Familien 

0
140
Eine weitere Überraschung: Peter Höck (links) nimmt den Scheck von Michael Draeger (2.v.l.) glücklich entgegen. Dieses Geld hat Michael Draeger mit Unterstützung eines Friseurs Betriebs gesammelt. Hans Haberschuss (2.v.r.) und Toni der Tafel Bär (rechts) waren bei der Übergabe mit von der Partie. Fotoquelle: Stadt Schwerte

Wie schon im letzten Jahr, organisierte die Schwerter Tafel eine Geschenkaktion für Bedürftige. Der 1.stellvertretende Bürgermeister, Hans Haberschuss, war vor Ort und bedankte sich im Namen der Stadt Schwerte.

„Ohne ihr großes Engagement wäre das ganze hier nicht möglich gewesen“ erklärte Hans Haberschuss vor Ort und bedankte sich bei Sponsoren sowie Helfer*innen für die Mithilfe und insbesondere bei Michael Draeger. Alljährlich organisiert die Tafel eine solche Geschenkaktion, allen voran ist Michael Draeger, welcher tatkräftig unterstützt und die Aktion in dieser Form möglich macht. Gerade in dieser Zeit appelliert er an die Nächstenliebe. „Rund 21 Tonnen Geschenke sind in diesem Jahr zusammengekommen und in zwei Tagen an die Menschen verteilt worden“ erklärt Peter Höck, Leiter der Schwerter Tafel.

Rund 800 Menschen werden in diesem Jahr zu Gast sein und ein Geschenk der Tafel erhalten. Im letzten Jahr waren es noch 350 – 400.

Quelle: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein