Schwerter Haushalt auf einem guten Weg

0
196
(Foto: © Th.Schmithausen)

13.100 € corona bedingte Ordnungsgelder sind bisher in den Schwerter Haushalt geflossen. Geld, das nach Meinung der WfS Fraktion in ein übergreifendes Ferienprogramm aus einer Mischung aus Lernen und Spaß hätte investiert werden können. Dass der Kämmerer auf Grund des desolaten Haushalts von dieser Idee nicht angetan ist, ist nachvollziehbar. Sein Hinweis, diesen Antrag in den Jugendhilfeausschuss zu bringen, wurde aber nicht angenommen. Vielmehr bestand mehrheitlich die Meinung, dass dieses Geld dem corona geschädigten Haushalt zugute kommen und nicht „herumgeschmissen“ werden soll.

Wir wollten das Geld nicht „herumschmeißen“ und wir sind uns auch über die Haushaltssituation im Klaren. Ob diese Summe den Haushalt nun wirklich retten kann, sei dahingestellt. Den Schwerter Kindern wäre dieses Geld aber eine große Hilfe in diesen schwierigen Zeiten, man hätte ja auch über eine Aufteilung der Summe nachdenken können.

Aber lasst uns nun zum Schwerter Marktplatz gehen und Pflaster für einen Platz aussuchen, der vielleicht irgendwann einmal umgestaltet wird.

Der Haushalt ist ja auf einem guten Weg. 

PM: Wählervereinigung für Schwerte Fraktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here