Sangoula – Live-Musik aus Kamerun/Senegal

0
79
Foto: Studio 7

SANGOULA ist ein Musikprojekt mit Jean Louis Mbé, Singer-Songwriter aus
Kamerun, und Conny Schneider, einer Bochumer Saxophonistin und
Trapezartistin, die im Senegal wohnt.

Die beiden Musiker haben sich 2020 über das Beyond Music Project
kennengelernt und mit ihrem Song den von Tina Turner gestifteten Beyond
Music Kreativitätspreis
 gewonnen. In der Zwischenzeit haben sie ein
komplettes Programm aus eigenen Kompositionen aufgenommen, das letztes
Jahr im Institut Francais Yaoundé vorgestellt wurde.

Für den 11. September wurden sie nach Lippstadt eingeladen zum Record
Release Konzert. Für das Earth Choir Kids Projekt – Unsere Stimmen für
das Klima – spielen sie ihren dafür komponierten Song.

Zu diesem Anlass haben sie zusätzlich eine Konzertreihe im Ruhrgebiet organisiert, bei der sie vonPape Seck, Percussionist aus dem Senegal, Guy-El Mabiala, Pianist aus dem Kongo und Benson Itoe, Bassist aus Kamerun, begleitet werden.Im Rahmen des #heidesommer Kulturfestivals machen sie so auch Station in der Kulturkneipe auf der Heide. Das Konzert beginnt am Freitag, 9. September, um 20 Uhr – bei schönem Wetter draußen, ansonsten drinnen im Saal. Es sind Luftreiniger vorhanden. Der Eintritt ist ein freier Betrag: Jeder gibt, was er kann.

PM: Studio 7

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein