Präsidentinnenwechsel im Lions Club Schwerte-Caelestia in Corona-Zeiten: Viele Pläne können nicht umgesetzt werden

0
749
Führungswechsel im Lions-Frauenclub Schwerte-Caelestia (v.l.): Past-Präsidentin Susanne Lategahn, Vize-Präsidentin Anita Schnieders und die neue Präsidentin Anja Stock. Foto: Kramer-Pape

So hatte sich Susanne Lategahn ihr Präsidentschaftsjahr beim Lions Club Schwerte-Caelestia nicht vorgestellt. Die Corona-Pandemie machte im März alle ihre Pläne für den Rest des Lions-Jahres zunichte. Das gilt aber nicht weniger für ihre Nachfolgerin Anja Stock, die zum 1. Juli 2020 für ein Jahr Präsidentin des Schwerter Frauenclubs geworden ist. Die Amtsübergabe fand im coronabedingt kleinen Kreis statt. Neue Vizepräsidentin ist Anita Schnieders.

„Die Situation hat mich sehr erschüttert. Unsere regelmäßigen Treffen waren nicht mehr möglich und erst recht nicht die Activities, mit denen wir Spenden für die sozialen Zwecke in Schwerte sammeln,“ stellt die Past-Präsidentin Susanne Lategahn fest. Doppelkopfturnier, After-Work-Dance-Party und Golfturnier gibt es in diesem Jahr nicht. Umso mehr hofft der Club auf die Spendeneinnahmen aus den Pfandboxen und besonders auf den guten Verkauf des Adventskalenders 2020. Er ist in Vorbereitung. „Unsere Sponsoren stehen hinter uns, das freut mich sehr“, betont Susanne Lategahn. 

Immerhin konnte der Förderverein des Clubs mit den Einnahmen aus dem Jahr 2019 die vorgesehenen Projekteunterstützen. So flossen mehr als 4600 Euro an die Tafeln in Schwerte und Fröndenberg, 2000 Euro an die Diakonie für die Schwangerenhilfe und ebenso viel an das Schwerter Hospiz. Seit Jahren wird das Gesundheitsprojekt Klasse2000 an Schwerter Grundschulen finanziert.

Anja Stock, Leiterin der Stadtbücherei Schwerte, hat ihr Lions-Jahr unter das Motto „Zurück in die Zukunft“ gestellt mit dem Ziel, wieder ein aktives Miteinander wie in den Zeiten vor Corona zu ermöglichen. Der Schwerpunkt ihres Programms soll in Begegnungen mit anderen ehrenamtlichen Gruppen, mit dem örtlichen Handel und der Wirtschaft liegen. „Wir arbeiten daran, unseren Handlungsspielraum Stück für Stück zu erweitern. Vielleicht kann es im Herbst ja schon wieder Lions-Aktionen geben. Den Adventskalender gibt es auf jeden Fall“ betont Anja Stock.

PM: Lions Club Schwerte-Caelestia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here