Neues politisches Format: Sozialausschuss vor Ort

0
87
Geschäftsführer Herbert Müller (links) freute sich darüber, dass die Premiere des Sozialausschusses vor Ort bei ihm i der Tagespflegeeinrichtung am Weidenbusch stattfand. Foto: Bianca Dausend

Raus aus dem Ratssaal und hin zu den Schwerter Einrichtungen, die für den Sozialausschuss relevant sind. Diesem Motto folgend traten Vertreter des Sozialausschusses  ihren Premierenbesuch bei der Tagespflege am Weidenbusch an und wurden vom Geschäftsführer Herbert Müller über den Gründungsprozess, das Zulassungsverfahren mit all den Auflagen informiert, die eine Tagespflegeeinrichtung zu erfüllen hat. 20 Plätze bietet die neue Tagespflegeeinrichtung am Weidenbusch, die großzügige, gemütliche Räumlichkeiten zu bieten hat und über einen Prachtgarten verfügt. Für Schwerte ist das ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, denn dringend werden Tagespflegeplätze gesucht, die Herbert Müller mit seinem Familienunternehmen in Schwerte geschaffen hat. Eröffnung konnten die Mitarbeiter, wozu auch eine Köchin, die ausgebildete Ökotrophologin ist, Ende August 2021 feiern und seitdem ist die Einrichtung gut besucht. Gemeinsam mit den Tagespflegegästen tranken die Vertreter des Sozialausschusses Kaffee und konnten sich von den Backkünsten bei leckerem Apfelkuchen überzeugen und erfuhren in den Gesprächen, wie vielfältig das Angebot für die älteren Menschen in dieser Einrichtung ist und wie wohl sich die Menschen fühlen. „Schön, dass ein Familienunternehmen wie das von Herbert Müller mit viel Herzblut dafür sorgt, dass ältere Menschen in Gemeinschaft schöne und abwechslungsreiche Tage verbringen können“.

PM: Sozialausschuss im Rat der Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here